PREUSSEN WEEKEND

  • Jeden 1. Samstag im Juni wird der PREUSSEN CUP (No Gi) und am darauf folgenden Sonntag der PREUSSEN POKAL (mit Gi) ausgetragen.
  • Beide Turniere sind offene, unabhängige Sumission Grappling Turniere.
  • Es gibt keine Punkte für Take Down oder Positionen in der ersten Runde!
  • Sieger ist:
      • wer seinen Gegner in der ersten Runde zur Aufgabe (Submission), durch Tapout, zwingt.
      • seinen Gegner in der Verlängerung zur Aufgabe (Submission) zwingt.
      • in der Verlängerung die erste Wertung (Golden Score) erzielt.
      • oder wer nach Ablauf der Verlängerung von dem Kampfrichter zum Sieger erklärt wird.
  • Wir sind bemüht jedem Kämpfer, beim PREUSSEN WEEKEND, mindestens zwei Kämpfe zu garantieren.
  • Weitere Informationen, Historie und Regelwerke findest Du unter: Submission Grappling Berlin
  • Berliner Regelwerk